Leben mit und für die Pferde

nur Bilder

Hab heut keine Lust viel zu schreiben. Aber ein paar Bilder hab ich, die ich zeigen möchte. Daher nur kurz:

Nach dem Ritt heute legte Ludwig sich im Garten in die Sonne



Die Tomaten dürfen Sonne tanken



Ringelblumen gesät



Tagetes gesät



Ein Beet nach dem Unkraut rupfen

Übersetze nach en fr

5 Kommentare

Verschachtelt

  • Sigi Blümel  
    *Hast du vielleicht einen Tipp, wie man die Ringelblumen eliminiert? Die fressen sich hier durch mein gesamtes Beet und nehmen den von mir gewollten Pflanzen völlig die Luft weg.
    Mein schöner Winterschneeball kriegt keine Luft und kann gar nicht wachsen (und der war recht teuer) :-(
  • Christian  
    *Wenn morgens kurz nach halb neun mein Handy kurz klingelt, weil ich eine Mail bekommen habe, weiß ich immer das die Sigi aufgestanden ist ;-)
    Es klingelt nämlich immer nur dann, wenn wir am Abend vorher geblogt haben. Und wenn es dann erst später wird, mache ich mir auch Sorgen.

    ;-)
  • Kerstin  
    *Ja nen Tipp hab ich. Aber das ist keiner der Spaß macht ;-)
    Du mußt die Ringelblumen einfach ausrupfen. Also wie Unkraut behandeln.
    Und darauf achten, daß Du die Blüten abschneidest, bevor sich der Samen bildet.
    Das sollte schon ganz gut helfen.
  • Sigi Blümel  
    *Ups, schon fast halb neun, ich muß mich bei Christian melden **gg**. Aber um diese Zeit bin ich dann nicht erst aufgestanden, sondern arbeite schon eine Weile ;-)
    Guten Morgen, lieber Christian :-)
  • Sigi Blümel  
    *Danke! Dann werden wir das so mach versuchen.
    Die Ringelblumen sehen zwar in der Blüte sehr hübsch aus, aber sie machen mir da alles andere kaputt. Nun habe ich gesehen, daß auch der Schmetterlingsflieder zu wenig Luft bekam und kaputt ist :-(
    Ganz schön teuer, die Sachen, die mir die Ringels kaputt gemacht haben.
    Mal sehen, ob ich Volker dazu bekomme das zu machen. Sonst muß ich es selber versuchen, oder Susanne darum bitten.

Kommentar schreiben

Pavatar, Gravatar, Favatar, MyBlogLog, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.