Wanderreiten und mehr

DN 3562

Da wir für die hoffentlich kurze Zeit, während der wir 3 Pferde haben, keinen dritten Satz Reitkennzeichen haben wollten, haben wir beschlossen, meinen Satz immer zwischen Jackson und Sassico hin und her zu reichen.

Dummerweise habe ich die am Samstag wohl nicht vernünftig an Jackson's Sattel befestigt und als wir zurückkamen, fehlte eins der beiden Kennzeichen.
Am Sonntag haben wir es leider nicht gefunden, obwohl die Runde die gleiche war.

Beim Kreis haben wir schon Bescheid gegeben, die Dame machte Kerstin aber die Hoffnung, dass die Dinger oft gefunden und dann beim Kreis abgegeben werden.
Ich hoffe also einfach darauf, dass das Reitkennzeichen irgendwo wieder auftaucht. Ich habe ja noch eine ziemlich niedrige Nummer.

Und wenn jetzt jemand nach der Nummer googlet, findet er uns, und kann sich direkt an uns wenden. ;-)
Übersetze nach en fr

1 Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag

  • NEBELREITER.COM 
    DN-4323
    Wie ich ja berichtet hatte,habe ich mein Reitkennzeichen mit der Nummer DN 3562 im August verloren. Nach Rücksprache mit der ausgebenden Behörde, durfte ich den Rest des Jahres mit einem Kennzeichen reiten. Gestern hatte Kerstin dann mit dem Kreis geklärt ...

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Gravatar, Favatar, MyBlogLog, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.