Einträge von Christian

  • Juli, 2013
  • Garten: Gärtner's Freude

    Am Samstag ging ich mal in den Garten um zu schauen, ob ich schon die ersten Erdbeerableger ernten kann. Einige der Ableger konnte ich von ihren Mutterpflanzen trennen, einige andere kommen so langsam, und bilden hoffentlich bald ihre Wurzeln aus...

    Und als ich an den Pflanzen mit den gelben Erdbeeren vorbeikam,schlug mein Herz höher: Ableger! Sabine sagte uns schon, dass es nicht ganz einfach ist, von diesen Pflanzen Ableger zu ziehen: Wurzelausläufer bilden sie nicht. Wir haben letztes Jahr versucht einige der Beeren zu zerdrücken und dann zu hoffen, dass die Samen austreiben. Aber das hat leider nicht funktioniert...

    Also war ich wirklich glücklich, da einige Ableger zu sehen. Die größeren der Ableger habe ich direkt in Töpfchen umgepflanzt und nun stehen sie im Hof und bekommen unsere besondere Pflege. Gut 22 Ableger habe ich eingetopft. Wenn wir die Hälfte im Herbst wieder einpflanzen können und davon dann nochmal die Hälfte den Winter übersteht, wäre ich wirklich happy. Denn dann könnte man davon ausgehen, dass diese Pflanzen in unserem Garten so richtig heimisch geworden sind...

    Ach, ich freue mich riesig...
    Übersetze nach en fr
  • ERNTE KW28/13

    Laufend(Gesamternte):
    Buschbohnen 0,475kg (Vorwoche 0,175 kg)
    Brokkoli (Vorwoche:0,4kg)
    Mangold 1,15kg(Vorwoche: 0,5kg)
    Kartoffeln 12,65kg (Vorwoche: 9,5 kg )
    Möhren 0,7g
    Monatserdbeeren (gelb): Mehrere Handvoll
    Pflücksalat: ca 12 Portionen
    Himbeeren: 3,39 kg(Vorwoche: 1,85kg )
    Knoblauch 3 (Vorwoche: 1 Stk)
    Zwiebeln rot 1 Stk
    Zwiebeln weiß Stk (Vorwoche 10)


    Beendet
    Erdbeeren 15kg
    Rhabarber 4 kg
    Pflaumen (die zwei Früchte sind leider vertrocknet abgefallen)
    Stachelbeeren 6 Stk
    Salatkopf 8 (4 entsorgt)

    noch ausstehend
    Äpfel
    Birnen
    Fenchel
    Feuerbohnen
    Kürbis
    Lauch

    Rosenkohl
    Rote Beete
    Stangenbohnen
    Tomaten
    Übersetze nach en fr
  • Geistesblitz

    Als ich heute die Kamera an meinen Sattel hängen wollte, störte mich wieder der Schnürsenkel, mit dem die Kamera an der Tasche fest ist, damit sie nicht verloren geht. Dieser Schnürsenkel ist einer der Gründe, warum ich bei der Bastelaktion am Vorderzeug kein langes Bändchen oder ähnliches mehr haben will. Und als ich dann an die Kartenhalter dachte, war klar, wofür wir die jetzt nutzen werden:

    Für die Kameras!

    Kerstin war direkt begeistert...
    Übersetze nach en fr
  • So klappt es nicht...

    Wie vor einigen Wochen berichtet, (Bastelei: Vorderzeug) hatte ich vor Jackson trotz Vorderzeug das Trinken aus Pfützen zu erlauben. Der Plan war, dass ich einen Karabinerhaken lösen, das Pferd säuft und sich nachher irgendetwas wieder aufrollt, und so das Vorderzeug wieder hochzieht.

    Dreist wie ich bin, habe ich die Firma Durableangemailt und gefragt, ob Sie ungefähr einschätzen können, wieviel Gewicht ihre Ausweishalter tragen können. (Normalerweise hängen da Ausweiskarten für z.B. Serverräume dran. Mit diesen Karen werden dann die Zugriffsberechtigungen gesteuert.)

    Die Firma Durable war total freundlich und schickte mir sieben Exemplare zum Testen zu. (Vielen Dank nochmal an dieser Stelle).
    Den Stärksten der Kartenhalter habe ich in den letzten Tagen mal an meinen Sattel gebastelt um zu schauen, ob das funktioniert.
    Hier das Video:


    Vorderzeugauszug - MyVideo


    Wie man sehen kann, kommt das Vorderzeug gut runter, aber der Kartenhalter ist nicht stark genug, um das Vorderzeug wieder hochzuziehen.
    Vor der Videoaufnahme hatte ich auch nochmal probiert, das Vorderzeug mit zwei Kartenhaltern zu befestigen, das klappte auch nicht. Für drei war kein Platz mehr.

    Ich denke, nun ist klar, worauf ich hinaus will. Hat jemand eine Idee, was ich stattdessen nehmen könnte?
    Übersetze nach en fr
  • ERNTE KW 28/13

    Laufend(Gesamternte):
    Buschbohnen 0,175 kg
    Brokkoli 0,4kg
    Mangold 0,5kg
    Kartoffeln 9,5 kg (Vorwoche: 8,5 kg )
    Monatserdbeeren (gelb): Mehrere Handvoll
    Pflücksalat: ca 12 Portionen
    Himbeeren: 1,85kg (Vorwoche 550g )
    Knoblauch 1 Stk
    Zwiebeln rot 1 Stk
    Zwiebeln weiß 10 Stk (Vorwoche 4)


    Beendet
    Erdbeeren 14,85 (Vorwoche: 13,95kg )
    Rhabarber 4 kg
    Pflaumen (die zwei Früchte sind leider vertrocknet abgefallen)
    Stachelbeeren 6 Stk
    Salatkopf 8 (4 entsorgt)

    noch ausstehend
    Äpfel
    Birnen

    Fenchel
    Feuerbohnen
    Kürbis
    Lauch
    Möhren
    Rosenkohl
    Rote Beete
    Stangenbohnen
    Tomaten
    Übersetze nach en fr
  • ERNTE KW27/13

    Laufend(Gesamternte):
    Erdbeeren 13,95 (Vorwoche: 9,85kg )
    Kartoffeln 8,4 kg (Vorwoche: 4,8 kg )
    Baumspinat
    Monatserdbeeren (gelb): Mehrere Handvoll
    Pflücksalat: ca 12 Portionen
    Himbeeren: 550g
    Knoblauch 1 Stk
    Zwiebeln rot 1 Stk
    Zwiebeln weiß 4 Stk


    Beendet
    Rhabarber 4 kg
    Pflaumen (die zwei Früchte sind leider vertrocknet abgefallen)
    Stachelbeeren 6 Stk
    Salatkopf 8 (4 entsorgt)

    noch ausstehend
    Äpfel
    Birnen
    Broccoli
    Buschbohnen
    Fenchel
    Feuerbohnen
    Kürbis
    Lauch
    Mangold
    Möhren
    Rosenkohl
    Rote Beete
    Stangenbohnen
    Tomaten
    Übersetze nach en fr
  • Juni, 2013
  • ERNTE KW26/13

    Laufend(Gesamternte):
    Erdbeeren 9,85kg (Vorwoche: 5,7kg)
    Kartoffeln 4,8 kg (Vorwoche: 2kg)
    Baumspinat
    Salatkopf 7 (von 12) (Vorwoche: 2)
    Monatserdbeeren (gelb): Mehrere Handvoll
    Pflücksalat: ca 12 Portionen
    Himbeeren: ca 1 Dutzend


    Beendet
    Rhabarber 4kg
    Pflaumen (die zwei Früchte sind leider vertrocknet abgefallen)

    noch ausstehend
    Äpfel
    Birnen
    Broccoli
    Buschbohnen
    Fenchel
    Feuerbohnen
    Kürbis
    Lauch
    Mangold
    Möhren
    Rosenkohl
    Rote Beete
    Stachelbeeren
    Stangenbohnen
    Tomaten
    Zwiebeln
    Übersetze nach en fr

Seite 5 von 148, insgesamt 1031 Einträge