Offenstallhaltung und mehr

Kleinste Schritte

Seit Lias Umzug im September haben wir viele Rückschritte erlitten.
Bis zum Stallwechsel waren wir - dank unserem neuen Trainer - auf einem guten Weg voran und sogar reiten war wieder in kleinen Dosen möglich.
Dann kam der Umzug. Wir sind zu Fuß zum neuen Stall gelaufen. Das waren 25 km und die hätten wir ohne das Training vorher nie geschafft.
Christian hatte uns die ersten 11 Kilometer mit Ludwig begleitet. Dann trafen wir uns mit zwei Einstellern aus dem neuen Stall und gingen den Rest in pferdiger Begleitung.
Bis auf einige Aufregungen ( ein gefährlicher Wassersprenger und ein Modell-Segelflugzeug) schafften wir die Strecke ohne Zwischenfälle.

Direkt in der ersten Woche am neuen Stall hat Lia sich dann eine blöde Verletzung am Bein zugezogen, die sich natürlich auch noch entzündete.

Lia mußte zwei Tage einen Verband tragen


Alles in Allem ist sie seitdem ständig angespannt und kommt nicht so recht zur Ruhe. So machen wir nur kleinste Schritte vorwärts, da sich auch die Umstände am Stall für uns etwas schwierig gestalten, da der Stall sehr zentral liegt und rund herum immer viel los ist.

Heute waren wir zum allerersten Mal ganz allein auf dem Reitplatz.
Das ging, weil es sonntagmorgens deutlich ruhiger ist, als an Wochentagen.
Lia hat sich direkt einmal paniert und dann etwas umgeschaut. Ein paar Mal ist sie geflitzt und damit war das Training für heute beendet, denn wir mußten ja noch wieder an den "Gefahren" vorbei zurück zur Wiese.

Lia schaut, wo das Wälzen am besten geht


gute Stelle gefunden


Mit Ludwig gehe ich zur Zeit immer einzeln spazieren, weil es ja mit Lia zusammen nicht klappt. Und er braucht ja trotzdem seine Bewegung.

Ludwig paßt gut zu den Herbstfarben
Übersetze nach en fr

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.