Leben mit und für die Pferde

Was nicht paßt, wird passend gemacht

Als ich Lia das letzte Mal sattelte, zeigte sie mir deutlich durch Ohrenanlegen und mit-dem-Kopf-nach-hinten-schlagen, daß sie mit dem Satteln nicht einverstanden war.
Nun, wo aufsitzten ab und an mal in unseren Trainingsplan eingebaut werden soll, finde ich es schon sehr wichtig, daß der Sattel paßt.
Lia soll lernen, daß ich sie ernst nehme, wenn sie mir anzeigt, daß ihr am Sattel etwas nicht paßt.
Bei ihr habe ich nun die Chance, daß sie niemals in ihrem Leben einen nicht passenden Sattel tragen muß.

Auch Tina hatte das Gefühl, daß bei Jackson´s Sattel mal wieder was verändert werden mußte und so kam Sigi am Mittwoch zu uns.

Ich sattelte Lia und innerhalb von Sekunden wußte Sigi, was falsch war: Der Sattel war zu weit gestellt.
Also kam der Imbus-Schlüssel dran und sie stellte ihn enger bis er paßte.
So war das Problem schnell beseitigt. Sie erklärte mir nochmal, daß der Sattel von der Länge her für Lia passend ist und ich mir darüber keine Sorgen machen muß.

Dann wurde Lia noch vermessen: Sie hat jetzt ein Stockmaß von 1,53 m. Mal sehen, ob und wieviel sie noch wächst !

Lia heute mal in voller Montur


Danach war Jackson dran.
Auch bei ihm ging es schnell.
Die Klettkissen des Startrekk waren zu eng. Sie wurden jetzt weiter auseinander geklettet und schon sind alle Sättel wieder einsatzbereit ! Sehr gut !
Übersetze nach en fr

1 Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag

  • NEBELREITER.COM 
    betriebsblind
    Heute war die liebe Sigi zur Sattelkontrolle und Vermessung mal wieder bei Lia und mir. Zuletzt war sie im September da (damals noch am alten Stall) (siehe Was nicht paßt, wird passend gemacht). Damals war Lia 1,53 m hoch. Heute sind es 1,55 m. Sie ...

2 Kommentare

Linear

  • Sigi Blümel  
    Es war wie immer nett mit euch zu plaudern! Und der Spaziergang mit Euch hat uns auch gut gefallen. So hatte Luka dann auch mal wieder ein anderes Gelände und andere Hunde-Freunde bei sich. :-)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.