Stallgeflüster

abgeschlossen

Heute Mittag habe ich Lia dann wieder zu den anderen rausgelassen. Diesmal völlig ohne Tamtam einfach durch die Paddocktür.
Sie ging wie selbstverständlich raus und reihte sich in die Herde ein.
Tina und ich blieben bis drei Uhr am Stall und beobachteten die Pferde. Das macht man ja eigentlich viel zu selten. Es ist doch immer wieder spannend die Verhaltensweisen anzuschauen.

Benji genoß ein Erdbad


.


.


.


Fertig !


Auch in der Enge hat Lia kein Problem mit den anderen Pferden. Lia, Ribanna und Ben zusammen in einer Box


mit Luna am Heunetz


.


oder auch mit Ben


Ludwig und Spikey haben etwas erschnuppert


Danach fuhr Tina nach Hause und ich ging erst mal ne Runde mit Ludwig spazieren. Nun kann man wieder die Explosion der Natur erleben.
Jeden Tag gibt es mehr Grün, mehr Blüten und mehr Bewohner (Insekten, Hasen...) zu sehen.

Märzveilchen


gelbe Blüten


auch die Sträucher blühen


Danach schaute ich am Stall nochmal nach dem Rechten, bevor ich nach Hause fuhr, um Christian abzuholen.
Er ist seit Samstag aus dem Krankenhaus entlassen und wollte Lia nun auch gern mal kennenlernen.

Da sich Lia so selbstverständlich in die Herde einfügt, haben wir jetzt beschlossen, die Eingliederung für "abgeschlossen" anzusehen und Lia komplett bei den anderen zu lassen.
Zusammenwachsen werden sie dann mit der Zeit.
Übersetze nach en fr

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.