ganz was neues

Hatte ich noch vor ein paar Wochen gesagt, daß es jetzt eine ganze Weile dauern wird, bis ich wieder ein eigenes Pferd haben werde, so ist es nun doch wieder einmal ganz anders gekommen.

Ich hatte mir viele Gedanken gemacht, was ich denn eigentlich für ein Pferd würde haben wollen: Es sollte eine ähnliche Größe wie Jackson und Magic haben, es sollte ein Wallach sein, es sollte zwischen 6 und 10 Jahren alt sein und optimalerweise sollte mein Sattel darauf anpaßbar sein. Vom Temperament her auch ähnlich wie Jackson und Magic, also mit flottem Schritt und lauffreudig.

Dann habe ich natürlich schon mal das Internet nach Anzeigen durchforstet. Naja und so richtig glücklich war ich mit der Ausbeute nicht. Meine Gedanken kreisten natürlich weiter und auch mit Tina habe ich immer mal wieder drüber gesprochen.
Sie schickte mir auch ein paar Anzeigelinks und da waren dann auch jüngere Kandidaten dabei.
Das hatte ich eigentlich nicht vorgehabt...doch dann ließ ich meine Überlegungen mal dorthin wandern.
Und ich stellte fest, daß ich mir durchaus vorstellen könnte ein ganz junges Pferd zu kaufen. Denn dafür wäre genau jetzt der passende Zeitpunkt: jünger werde ich nicht, also wenn nicht jetzt mache ich es nie. Außerdem kann ich Benji weiter ab und an reiten und kann so mit einem jungen Pferd alles ganz langsam und ruhig angehen.
Die Idee gefiel mir immer besser.

Doch meine Gedanken liefen noch weiter: Warum eigentlich nicht auch nach Stuten gucken ? Ich hatte immer irgendwie keine Stute gewollt... Aber warum genau ? Ich hab selbst nie wirklich schlechte Erfahrungen mit Stuten gemacht und hab sogar selbst schon mal eine gehabt.
Ich konnte gar keinen Grund finden und so weitete ich die Suche aus.

Tja und dann war sie auch schon direkt vor mir: Die Anzeige mit dem scheinbar passenden Pferdchen.
Ich schrieb ein paar mal mit der Besitzerin hin und her und dann machte ich auch schon einen Besichtigungstermin aus.
Tina und ich fuhren gemeinsam ins Ruhrgebiet, um uns die junge Stute anzuschauen.

Nach einer anstrengenden Hinfahrt mit viel Stau und ziemlich schlechtem Wetter, waren wir froh, als wir endlich ankamen.
Wir wurden schon erwartet.
Die Stute stand mit anderen Pferden zusammen in einem Roundpen.
Dort konnten wir sie schon mal ein bißchen in Aktion sehen.

Dann holten wir sie raus und es gab ein erstes Kennenlernen. Sie war ganz interessiert und schnupperte uns ab.
Ich streichelte sie eine Weile und begann sie dann mal überall anzufassen und ihr die Hufe anzuheben.
Eine Runde über den Hof führen und mal testen, was sie so dazu sagt, wenn man sie rumschicken möchte.
Das machte sie alles zu meiner Zufriedenheit mit.
Auch ihre Zähne durfte ich mir nach einer kleinen Überredung mal ansehen.
Eine rundum freundliche junge Stute, die vom Menschen nichts böses erwartet und sich daher auch sehr offen verhält.

Das hat mich überzeugt und nun darf ich Euch also den Nebelreiter-Neuzugang vorstellen:

Lia


Lia ist eine fast vierjährige Traberstute.
Sie wurde eingefahren, hat aber nicht genug Ambitionen für wirkliche Rennen gehabt und ist nie gestartet.
Für ein paar Wochen wird sie nun noch in ihrem alten zu Hause bleiben, denn das Eingliedern in die Herde ist bei besserem Wetter und mehr Platz als dem Paddock viel leichter und sicherer durchzuführen.

Es wartet nun also eine ganz neue Aufgabe auf mich und ich freue mich schon sehr darauf, aus Lia und mir ein Team zu machen.
Das wird auch sicher hier für abwechlungsreiche Beiträge sorgen, denn ein Jungpferd gab es bei den Nebelreitern noch nicht.
Übersetze nach en fr

2 Kommentare

Linear

  • Sigi Blümel  
    Wow - das klingt ja vielversprechend!
    Liebe Lia, dann gratuliere ich dir, dass du bald zu Kerstin kommen darfst!
    Ich freue mich schon darauf, dich auch bald kennen lernen zu dürfen! :-)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.