Freizeitreiter erzählen

Geschockt !

Ihr müßt alle ganz fest für Jackson die Daumen drücken.
Er muß offenbar gestern schlimm gestürzt sein und hat sich schwer an der Hinterhand verletzt.
Es war erst mal nicht klar, ob er sich "nur" ganz stark geprellt hat oder die Hüfte gebrochen oder ausgekugelt hat.
Röntgen kann man das Hüftgelenk nicht, wegen der dicken Muskelschichten, die ein Pferd dort drumherum hat, deshalb blieb erst mal nur abwarten.
Er bekam gerade genug Schmerzmittel, damit er sich etwas entspannen konnte, aber das Bein nicht zu stark belastete.

Tina und ich blieben die ganze Nacht bei ihm, denn er durfte sich erst mal nicht hinlegen. Aufstehen hätte er wohl mit dem Bein nicht geschafft.

Gegen drei Uhr nachts entspannte er sich immer mehr und fing an hin und wieder das verletzte Bein leicht zu belasten.
Bis zum Morgen wurde die Zeit, während der er das verletzte Bein belastete immer länger. Das werteten wir als gutes Zeichen.
Er hat auch getrunken und Heu gefressen und gepinkelt.

Der Tierarzt kam heute Früh erneut und momentan sieht es wie folgt aus: Scheinbar ist es kein kompletter Bruch, bei dem die Knochen sich voneinander getrennt haben, denn dann hätte er das Bein nicht zunehmend belastet.
Allerdings kann es sich um eine Fissur o.ä. handeln und die Knochen könnten bei einer falschen Belastung (Hinlegen, erneutes Fallen etc) evtl doch durchbrechen.
Es ist also immer noch eine lebensbedrohliche Situation, da wir nicht wissen können, wie es im Innern aussieht.
Allerdings ist die Entwicklung zum jetzigen Zeitpunkt so positiv, wie sie sein kann.

Wir drücken nun alle ganz ganz ganz fest die Daumen, daß es sich wirklich nur um eine Prellung handelt und Jackson schnell gesund werden kann.
Übersetze nach en fr

2 Kommentare

Linear

  • Sigi Blümel  
    Oh nein, nicht Jackson auch noch!!!!
    Ich drücke hier sämtliche Daumen, dass es ihm bald wieder gut geht und es hoffentlich nur eine muskuläre Verletzung ist, die bald ausheilt.
  • Jaqueline  
    Oh mein gott...Darf doch nicht wahr sein :-(
    Viel viel Glück dass er wieder heile wird!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.