Wanderreiten und mehr

zum genießen

Endlich ist das Wetter wieder besser geworden. Der Wind ist zwar kalt und nachts kühlt es auch schon ziemlich ab, aber es gibt Sonnenschein und es ist trocken !

So waren Tina und ich in den letzten Tagen auch häufig im Gelände.
Seit Donnerstag jeden Tag ein kleines Ründchen und heute sogar spontan eine etwas längere Strecke.
Heute sind wir Menschen dann auch eine ganze Weile gelaufen. Die erste und die letzte Stunde waren Tina und ich auch zu Fuß unterwegs.

Da ich meistens mit Magic hinten war, war für mich völlig faszinierend zu beobachten, welch tolle Verbindung Tina und Jackson miteinander haben.
Es war wirklich die allerbeste Entscheidung, die ich treffen konnte, ihn an Tina zu verkaufen.

Jackson ist die ganze Zeit frei neben und vor Tina hergelaufen. War er dann mal zu weit vor, rief sie ihm ein "Woa!" zu und mal mehr oder weniger schnell blieb er dann tatsächlich stehen und wartete auf sie. Wahnsinn ! Sowas hab ich noch nie erlebt und ich habe innerlich die ganze Zeit gestrahlt und gegrinst, weil das so schön anzusehen war.

Hier nun einige Bilder von gestern und heute:

Gestern in der Prärie


Tina war kalt ;-)


immer noch toll unser Ausreitgelände


zu Fuß ging es heute los


Ludwig schon voraus am Horizont


Vertraute


Magic hat nun eine neue Trense und Zügel. Ich finde es super in hell !


ein Auto und ein Bauer im Feld...so gruselig...aber gut um Fotos zu machen


nun ging´s im Sattel weiter


Lichtspiele


durch Vlatten


auch Baustellen halten uns nicht auf


Ludwig


nochmal Magic´s Köpfchen


Spikey


der Heimweg wieder zu Fuß
Übersetze nach en fr

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.