Wanderreiten und mehr

Reiten ist zur Zeit fast eine Rarität

So wenig wie diesen Juni sind wir schon lange nicht mehr geritten. Nicht, daß wir nicht viel mit den Pferden gemacht hätten, aber eben nicht so viel im Satte.
Statt dessen gab es mehr Bodenarbeit und Spaziergänge und auch einige freie Tage.

Letzten Sonntag ritten Tina und ich dann doch mal wieder aus.
Tina ist immer noch sattellos und daher auf Jacksons blankem Rücken unterwegs, Ich bewundere sie wirklich dafür. Sie reitet bergauf und bergab ohne mit der Wimper zu zucken ob Schritt oder Trab sie sitzt wie selbstverständlich auf dem Pferd.
Da wird mir mal wieder bewußt, was für ein Angsthase ich doch wirklich bin. Naja ich akzeptiere es so wie es ist. Einmal Angsthast immer Angsthase !

Ich hatte gedacht, daß wir in den Wald reiten könnten, doch sobald wir uns in der Nähe von Bäumen befanden, schwirrten soviele Insekten um die Pferde herum, daß wir uns doch gegen den Wald entschieden.

An den Windrädern sind einige Kuhweiden.
Auf einer der Wiesen standen recht junge Kühe.
Diese waren sehr an den Pferden interessiert und eine stand besonders nah am Zaun und kam immer noch nächer.
Magic wurde mal wieder ziemlich ängstlich.
Tina versuchte sich netterweise mit Jackson zwischen Magic und die Kuh zu stellen, so daß sie für Magic nicht so furchteinflößend war. Das klappte auch ganz gut.

Für letzten Sonntag waren Schauer angesagt und wir hatten die Regensachen dabei.
Doch das Wetter hielt sich und so ritten wir immer noch einen Schlenker mehr.

Das rächte sich dann beim letzten Schlenker. Auf einmal gossen die Wolken ihren Inhalt über uns aus.
Noch während ich den Regenmantel anzog, regnete es so, daß ich dennoch klatschnaß wurde.

Es war nur ein relativ kurzer Schauer, doch er reichte um uns komplett zu duschen.
Zurück am Stall war es dann wieder vorbei und wir konnten wieder trocknen.

Magic


noch ist es trocken


Tina und Jackson noch sattellos
Übersetze nach en fr

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.