Wanderreiten und mehr

Der Frühling schaut schon mal vorsichtig vorbei

Seit Mittwoch zeigt sich das Wetter von seiner angenehmen Seite. Die Sonne ist angenehm und es bleibt seither trocken. So konnten inzwischen auch die Böden etwas abtrocknen.
Am Weiberfastnachtsdonnerstag waren Tina und ich nachmittags mit den Pferden und Hunden unterwegs.

Die Sonnenstrahlen taten unheimlich gut. Gerade so, wenn die ersten Tage wärmer und schöner sind, dann genießt man es am meisten, weil die Veränderung am deutlichsten spürbar ist: man braucht nicht mehr die wärmste Jacke und Hose, der Hommi kann mal zu Hause bleiben...man ist wieder viel beweglicher.

in der Sonne unterwegs


so blau der Himmel


Meine Wetter-App hatte mir für heute eigentlich wieder Regen angesagt, doch wir wurden mit gutem Wetter überrascht.
Das mußten wir natürlich ausnutzen.
Bei Embken ritten wir fast sogar im Karnevalszug mit ;-)

Weil es so schön war, ritten wir nicht den direkten Weg zurück zum Stall, sondern hingen noch einen Schlenker hinten dran.
Plötzlich bemerkten wir, daß Spikey nicht mehr hinter uns war.
Tina rief ihn, doch er tauchte nicht auf.
Wir hatten langsam die Vermutung, daß er an der letzten Weggabelung evtl falsch abgebogen war.
Und tatsächlich, als wir zurückritten und ihn riefen, fanden wir ihn auf dem anderen Weg. Er war offensichtlich sehr froh uns zu sehen und blieb den Rest des Weges ganz nah bei Jackson und Tina.

Ludwig wartet auch Tina, Jackson und Spikey


Da kommen sie wieder zu uns zurück.


Am Montag wollen wir zusammen mit Marion reiten.
Als ich heute Ribanna sah, mußte ich ihr unbedingt schon mal zeigen, was sie erwarten wird:

gut eingesaut
Übersetze nach en fr

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Gravatar, Favatar, MyBlogLog, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.