Leben mit und für die Pferde

Ein kleiner Passagier

Stephan war heute mal wieder zum Reiten da.
Wir trafen uns vormittags am Stall.
Ich schleppte erst einmal meine ganzen Einkäufe von gestern zum Stall, dann ging ich mit Tina los die Pferde einsammeln.

Jackson mit seinem neuen Halfter. Die Sucherei hat sich gelohnt. Ich finde es steht im sehr gut !


Putzen, satteln, aufsteigen und los.
Alle hatten Zeit, also wählte ich eine Strecke in Richtung Abenden aus.
Erst Feld und Dorf, dann etwas Wald und wieder über die Felder zurück. Spikey war auf dem Hinweg immer sehr mit schnuppern beschäftigt und mußte ein paar Mal von uns motiviert werden, doch weiter mit uns mitzukommen.

in der Nähe der Windräder


es geht in den Wald


meine "Nachhut"


.


der Fingerhut blüht jetzt


Magic hatte sich nach vorn geschlichen


nahe Abenden


nun war auch Sissi nach vorn gekommen


.


.


Dann kam der Rückweg.
Wir mußten wieder an den Bienenkästen am Badewald vorbei. Doch da es teilweise bedeckt war und dort eigentlich nix mehr blüht, hatte ich gedacht, daß die Bienen sich ruhig an ihren Stöcken verhalten würden.
Leider wurden wir eines besseren belehrt. Die Bienen summten um uns herum und waren auch leicht aggressiv.
Sissi hatte eine am Kopf und nachher mußten wir feststellen, daß sie sogar zweimal gestochen worden war.
Spikey war am Fuß gestochen worden und weinte und humpelte danach.
Tina stieg ab und schaute nach ihm.
Da er nicht weiter laufen konnte, hob sie ihn zu mir hoch und der kleine Passagier nahm Platz auf Jacksons Sattel.
Wir gingen ein Stück weiter, bis Tina eine Stelle zum Aufsteigen gefunden hatte. Dann übergab ich ihr die "Fracht".
Ich war sehr stolz auf Jackson, daß er Spikey so lieb und ruhig getragen hatte.
Spikey kennt es im Sattel zu sitzen und verhält sich ganz ruhig dort oben.

Zurück am Stall ging es der Pfote dann auch schon besser. Allerdings genoß er es sich noch ein bißchen von uns allen bemuttern zu lassen.
Diese Strecke reite ich also in nächster Zeit wirklich nicht mehr. War jetzt schon das zweite Mal, daß die Bienen dort so aggressiv gewesen sind.

Spikey als Passagier


.
Übersetze nach en fr

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.