Garten: Jahresernte

Meine wöchentliche Ernteberichte habe ich dieses Jahr irgendwann wieder eingestellt, weil es einfach zuviele Zahlen wurden, an denen sich dann auch oft nichts änderte. Nun hier mal hier die komplette Zusammenfassung:

Vorweg einige Hinweise:

Die letzten Bohnen sollten am Strauch trocknen und unter anderem als Saatgut für nächstes Jahr herhalten. Leider klappte das am Strauch nicht mehr. Oder anders: Ich hatte die Sorge, dass sie draußen nicht mehr trocknen, also habe ich sie reingeholt um sie hier trocknen zu lassen. Leider sind die mir hier drinnen verschimmelt.
Der Fenchel kam ins Schiessen, so dass nachher nur zwei richtige Knollen da waren, die haben wir aber nicht gewogen.
Der Rosenkohl wächst noch.
Der Lauch wächst ebenfalls vor sich hin. Die dickste Stange ist gerade mal so dick wie mein kleiner Finger.
Bei den Erdbeeren hätten wir mehr ernten können, wenn wir regelmässiger nach den späteren Sorten geschaut hätten.


Erdbeeren 15kg
Rhabarber 4 kg
Pflaumen (die zwei Früchte sind leider vertrocknet abgefallen)
Stachelbeeren 6 Stck
Salatkopf 8 (4 entsorgt)
Himbeeren 3,84 kg
Brokkoli 925g
Hokaido 5,5kg
rote Beete 4kg
Bohnen 12,7kg (Busch und Stangenbohnen)
Mangold 2,75 kg
Möhren 1,1 kg

Kartoffeln: 36kg (Aus 2kg Setzkartoffeln)

Zwiebeln, Knoblauch und Auberginen haben wir nicht gewogen...

Eigentlich ist es nicht sinnvoll, die Gesamtmenge zu berechnen, aber es sind über 85kg gewesen....

Übersetze nach en fr

5 Kommentare

Linear

  • jaqui  
    Habt ihr auch schön den pferde mist eingearbeitet? ^^ :p
    • Christian  
      Natürlich und regelmässig kommt Kompost dazu.

      Gruß
      Christian
  • Sigi Blümel  
    Da lese ich gerade, dass du nur 6 Stück Stachelbeeren ernten konntest. Wir haben einen kleinen Stachelbeerstrauch, der hat jede Menge Früchte getragen.
    Keine Ahnung, warum Volker diesen Strauch überhaupt gekauft hat, denn wir sind beide keine begeisterten Stachelbeer-Eser.
    Wenn du magst, kannst du diesen Strauch sehr gerne von uns haben.
    Das Gleiche gilt für einen Johannisbeer-Strauch.
    Beide kleinen Sträucher blockieren mir nur den Platz in den Bottichen.
    Magst du die beiden haben?
    • Christian  
      Hallo Sigi!

      Ich nehme beide Sträucher. Ich habe auch schon eine Idee, wo ich die hinpflanzen könnte.

      Reicht es, wenn ich die im Frühjahr holen komme?
      Derzeit würde ich sie ja sowieso nicht umpflanzen...

      Gruß
      Christian
      • Sigi Blümel  
        Ja klar reicht das im Frühjahr.
        Sie stehen hier ja sicher und stören derzeitig ja auch nicht. Volker freut sich, dass die Sträucher dann ein würdigeres zu Hause bekommen :-)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.