Aus dem Leben mit Pferden

Zahnkontrolle und Impfen

Am Mittwoch war der TA am Stall. Magic und Jackson mußten geimpft werden und die Zähne sollten wieder kontrolliert werden.
Direkt neben dem Paddock machte unser Hofchef die Spritze fertig und das machte einen Heidenlärm.
Ich brachte die Pferde also zum Stall, damit Dr. Niemendal beim Abhören, überhaupt etwas aus den Pferden hören konnte.

Die Pferde waren fit und es gab keine Einwände gegen das Impfen.
Er schaute in die Mäuler und war sehr zufrieden. An den Zähnen mußte nix gemacht werden. Er sagte, Magic hätte einen sehr schönen geraden Biss und bei Jackson scheit es einen sehr statischen Zustand im Maul zu geben, denn bei ihm hat sich in den letzten gut zwei einhalb Jahren, die er nun bei uns ist, nichts verändert.

Wieder zurück am Anbindeplatz auf dem Paddock gab es dann für jeden eine Spritze und das war´s schon.
So hat man doch den TA gern am Stall :-)

Warten auf den TA.
Übersetze nach en fr

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Gravatar, Favatar, MyBlogLog, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.