Offenstallhaltung und mehr

Garten: Gesät

So langsam haben wir den Garten wieder einigermaßen im Griff. Das große Blumenbeet ist gepflegt, meine kleine Rosenhecke ist unkrautfrei, das gleiche gilt für die Himbeeren. Die Erdbeeren haben auch die erste Pflegeeinheit bekommen.

Auch im Gemüsebeet ist nun schon einiges gesät: Knoblauch und Zwiebeln habe ich gesetzt. Die letzten Jahre haben wir Zwiebeln immer gesät, aber das war erfolglos. Daher wollen wir es dieses Jahr mit Setzzwiebeln versuchen.
Die Knoblauchzehen habe ich gut verteilt. Angeblich versteht sich Knoblauch gut mit Erdbeeren. Daher habe ich den Knoblauch dort verteilt.

Die Kartoffeln sind gelegt, die Zwiebeln gesetzt, frühe und späte Möhren sind gesät, ebenso Rote Beete und Brokkoli.
Auch Radieschen habe ich wieder gesät, aber das werden nicht mehr soviele wie letztes Jahr. Es waren mir dann doch zuviele.

Die ersten Keimlinge kann man aber schon sehen.

Unsere Erdbeerpflanzen sehen mittlerweile richtig gut aus, anfang der Woche sah das noch anders aus.

Übrigens: Unsere neue Hecke zeigt die ersten kleinen Blätter.
Übersetze nach en fr

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Gravatar, Favatar, MyBlogLog, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.