Freizeitreiter erzählen

Biokiste: Lachs mit Kürbiskruste - sehr lecker !

Aus der Kiste von letzter Woche hatte ich noch den Hokkaido-Kürbis übrig.
Heute gab es damit ein leckeres Sonntagsessen.


Zutaten für 4 Portionen:

2 kleine Zwiebeln
3 EL Olivenöl
200 g Kürbisfleisch, geraspelt
Salz und Pfeffer
geriebenen Zitronenschale
100 ml Crème legere
50 g geriebene würziger Käse
4 Lachssteak à 150 g
Zitronensaft

Zubereitung

Für die Kürbiskruste die Zwiebel fein hacken und in Öl ca. 3 Minuten andünsten. Den entkernten Kürbis auf einer Gemüsereibe grob raspeln und noch 5 Minuten mit Zwiebeln auf kleiner Flamme mitdünsten.

Zwiebeln und Kürbis in der Pfanne


Das Gemüse vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Zitronenschale würzen und mindestens 10 Minuten abkühlen lassen. Mit Crème legere und geriebenem Käse vermischen.

Kürbis wird mit Creme legere und Käse vermischt


Die Lachssteaks waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft einreiben, dann erst salzen und pfeffern.

Lachssteaks in eine feuerfeste Form legen und mit der Kürbismasse bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 20 Minuten backen.

Lachs mit Kürbiskruste bestrichen - gleich geht es ab in den Ofen


Diese Kürbismasse eignet sich nicht nur zum Überbacken, sondern auch sehr gut als Füllung für Forellen, die im Backofen in Alufolie gebraten werden.

Fertig: Reis und Lachs mit Kürbiskruste


Allen Lesern, die Lachs und Kürbis mögen, möchte ich dieses Rezept unbedingt empfehlen. Es ist einfach total lecker. Fragt Christian !
Übersetze nach en fr

4 Kommentare

Linear

  • Sigi Blümel  
    *Hmmm, das sieht total lecker aus - das glaub ich dir, ohne Christian zu fragen ;-)
  • Mumin  
    *Sehr lecker sieht das aus :-)
  • Michaela  
    *Das werd ich mal probieren!
    • Kerstin  
      *Mach das. Das wird Euch sicher auch schmecken. Mußt Du dann mal erzählen.

Kommentar schreiben

Pavatar, Gravatar, Favatar, MyBlogLog, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.