Wanderreiten und mehr

Garten: Erdbeeren gepflanzt

So, letzte Woche habe ich mein Erdbeerfeld fertig gemacht. Ich hatte einige Ableger eingesammelt...
Ableger vom 17.7.


Ableger vom 28. Juli


Ableger vom 2.8.


Da wir ja noch 20 Pflanzen bestellt hatten, und diese für die vergangene Woche angekündigt wurden, wurde es Zeit meine Pflanzen aus Ihren Töpfen in die freie Wildbahn zu entlassen. Es war schon krass zu sehen, wieviele Wurzeln die Pflanzen bekommen hatten: Teilweise kamen die Wurzlen unten aus den Töpfen wieder raus.

Ich hatte auf mehr Pflanzen gehofft, weil mein Bekannter aus dem Dorf mir seine Ableger auch noch geben wollte. Aber er hatte leider keine.

Nachdem ich also mein Beet von Unkraut befreit und mit den Erdbeeren bepflanzt hatte, kamen am nächsten Tag unsere Erdbeeren im Karton.
Erdbeeren im Karton


Erdbeeren ohne Karton.


und ohne Tüte


Und alles gepflanzt


Meine eigenen Ableger sehen richtig gut aus. Die "fremden" sind ein wenig trocken geworden. Donnerstag morgen haben wir wohl mal das Gießen vergessen. Ich hoffe das die Verluste nicht zu hoch sind.
Übersetze nach en fr

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Gravatar, Favatar, MyBlogLog, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.