Offenstallhaltung und mehr

Und dann: Erste Hilfe am Pferd !

Am letzten Sonntag fand auf einem Reiterhof in der Nähe ein Erste-Hilfe-Kurs für Pferde statt.
Durchgeführt wurde er von einer befreundeten Tierärztin einer Einstellerin.
Ungefähr anderthalb Stunden dauerte der theoretische Teil. Ungefähr 25 Pferdebesitzer und/oder Reiter lauschten interessiert dem Vortrag.
Es wurden auch viele Fragen beantwortet.
Danach ging es raus zum Praxisteil.
Eine Freundin von uns holte ihre Stute und sie wurde zum "Versuchskaninchen": Puls und Temperatur messen, Herztöne abhören und einen Verband anlegen.
Shari war ein Geduldslamm und ließ viele Hände an sich herumdrücken.
Es war ein interessanter und lehrreicher Vormittag, der sich gelohnt hat.
Übersetze nach en fr

1 Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag

  • NEBELREITER.COM 
    Notruf wählen?
    Wir hatten ja dieses Jahr den Erste-Hilfe-Kurs für Pferde. (Und dann: Erste Hilfe am Pferd ! ) Dazu wollte ich noch etwas bloggen. Hatte das aber vergessen, bis ich folgenden Beitrag eines Lehrers las: "Krankenwagen rufen? Was kostet das?" Wir sprac ...

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.