Offenstallhaltung und mehr

Die Basteleien haben sich bewährt

Ich hatte mich ja mit Basteleien am Sattel beschäftigt. Und ich muss sagen, dass sich das Ganze an den zwei Tagen in Bonn sehr bewährt hat.
Auch die Idee aus diesem Buch den Regenmantel vorne am Sattel zu befestigen hat sich bewährt.
Man kommt wirklich wesentlich schneller an den Regenmantel dran, und er lässt sich nach einem Regen auch wieder sehr einfach daran befestigen.
Dank dem Woilach habe ich vorne auch genug Platz, so dass der Mantel nicht mehr ans Fell kommt.

Morgen bekomme ich noch neue Sattelstrings (mit dem Begriff wird uns google sicherlich auch Besucher bringen, die hier definitiv nicht hinwollen :-D ), mit einem werde ich dann den Schnürsenkel am Sattelhorn ersetzen. Der ist nämlich einfach zu kurz gewesen.


Auch bei Kerstin hatten wir dann noch eine Idee, wie wir die Satteltaschen besser befestigen. Wir haben sie mit den mittleren Sattelstrings nach vorne gezogen, und damit viel Stabilität erreicht.

Man merkt, durch probieren, kann man wirklich weiterkommen...
Übersetze nach en fr

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Pavatar, Gravatar, Favatar, MyBlogLog, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.